HYGHSPIN Schraubenspindelpumpen

Hygienische Pumpen aus Edelstahl —– Die HYGHSPIN Schraubenspindelpumpen vom Spezialisten: Jung Process Systems.

 

HYGHSPIN Schraubenspindelpumpen

Schnelle Anfrage

 

HYGHSPIN Schraubenspindelpumpen > HYGHSPIN Engineered

Schraubenspindelpumpe HYGHSPIN Engineered – die Lösung für spezifische Aufgaben

 

Individuell und wirtschaftlich.

 

Eine HYGHSPIN Engineered Lösung baut auf den verschieden Ausführungen der HYGHSPIN-Baureihe auf. Ihre Anforderungen stehen dabei im Vordergrund. Mit einer HYGHSPIN Engineered liefern wir Ihnen die Ausführung mit dem Lieferumfang, den Sie benötigen.

 

Eine Vielzahl von Sonderlösungen sind möglich. Ob Sonderanschlüsse in beheizter Ausführung, Pumpen mit dampfgesperrten Gehäusedichtungen, Sondermaterialien oder mobile Einheiten komplett mit Steuerung, gemeinsam mit

 

Ihnen erarbeiten wir die optimale Ausführung für Ihren Einsatz. HYGHSPIN Engineered Lösungen sind in den Größen 70, 90 und 125 verfügbar. Die maximale Förderung liegt bei ca. 350 m3/h. Der Differenzdruck beträgt bis zu 50 bar.

 

HYGHSPIN Engineered

 

Die Vorteile auf einen Blick

 

Kundenspezifische Ausführung nach Ihrem Wunsch
z.B. Sonderanschlüsse, beheizbare Ein- und Austrittsstutzen, Dampfsperren

 

Erhöhte Korrosionsbeständigkeit
Einsatz von Sondermaterialien wie DUPLEX 1.4462, 1.4539 oder Hastelloy

 

Erhöhte Verschleißfestigkeit
Verwendung spezieller Härteverfahren und Beschichtungen

 

Pumpeneinheiten mit erweiterten Lieferumfängen
z.B. mobile Einheiten mit Steuerung, Behältern und Messeinrichtungen

 

Hinzu kommen die Vorteile aller HYGHSPIN Schraubenspindelpumpen

 

Erhebliche Kostenersparnis
Verminderte Investitions- und Wartungskosten

 

Beste Qualität
Herstellung vollständig aus Edelstahl

 

Außergewöhnliche Servicefreundlichkeit
Die Pumpe muss für Wartungsarbeiten nicht aus der Anlage entnommen werden

 

Höchste Flexibilität
Verschiedenste Produkte, Viskositäten und Mengen sind mit nur einer Pumpe förderbar

 

Produktschonende und gleichmäßige Förderung
Geringe Geschwindigkeit, minimale Pulsation, keine Druckstöße

 

Höchstes Hygieneniveau
Keine Toträume und besonders gute Umspülung der Wellendichtung

 

CIP und SIP:
Reinigung und Sterilisierung innerhalb der Anlage, Einsatz als CIP-Förderpumpe

 

 


 

 

 

ANFRAGE & DOWNLOADS
PDF SOFORT ANFRAGE mit PDF-Anfrageformular
Mehr Infos im Downloadbereich

 

| More
 

 

Nach oben | Home