SAWA Pumpen

Wo es bei der Förderung flüssiger Medien auf Robustheit, absolute Zuverlässigkeit und Hygiene ankommt, sind Pumpen von SAWA im Einsatz.

 

SAWA PUMPEN

Schnelle Anfrage

 

SAWA PUMPEN - Produktübersicht

SAWA Produkte: Qualität made in Degersheim, Switzerland

Das Wort Qualitätsförderung gewinnt im Zusammenhang mit SAWA-Pumpen eine besondere Bedeutung: Qualität fördert Qualität. Überall, wo es bei der Förderung flüssiger Medien auf Robustheit, absolute Zuverlässigkeit und Hygiene ankommt, gelangen Pumpen aus Degersheim zum Einsatz - weltweit.

 

Kreiselpumpe HD

 

Zentrifugalpumpen

Kreiselpumpe HD   Zentrifugalpumpen

- Kreiselpumpe HD - Selbstansaugend

 

Ausführungsoptionen:

ATEX/Lagerträger, Pharma, Magnetkupplung, Fahrbar

 

 

- Zentrifugalpumpen LE

- Zentrifugalpumpe ZA

- Tauchkreiselpumpe ZAT

 

Ausführungsoptionen:

ATEX/Lagerträger, Pharma, Magnetkupplung, Fahrbar, Vertikalaufstellung, Inducer

 

mehr   mehr

 

Peripheralradpumpe P

 

Zahnradpumpe ZR

Peripheralradpumpe P   Zahnradpumpe ZR

- Peripheralradpumpe P

 

Ausführungsoptionen:

ATEX/Lagerträger, Pharma, Magnetkupplung, Fahrbar

 

 

- Zahnradpumpe ZR

 

Ausführungsoptionen:

ATEX/Lagerträger, Magnetkupplung, Fahrbar

 

mehr   mehr

 

Forschung, Entwicklung, Erfahrung und Spezialisierung im Bereich der Flüssigkeitsförderung (in allen Industriezweigen) bilden die Grundlage:

 

- Schonende und leise Förderung

- Robuste, einfache und massive Bauweise

- Optimierte hydraulische Konturen und Wirkungsgrade

- Ansaugvermögen bis zu 7m garantiert

- Zuverlässigkeit

- Schnelle Installation

 

 

Edelstahl 1.4435 - Hygienisch und Robust

Bauteile aus massivem Chromnickelmolydbän-Wälzstahl 1.4435 sorgen für die richtige Kombination von bewährter Härte und hygienischer Kraft. Je nach Verwendungszweck sind sie elektropoliert oder mit speziellen Oberflächenrauhheiten versehen.

 

Konform

Der weltweite Einsatz der SAWA-Pumpen bedingt die Erfüllung diverser Normen. Die SAWA-Pumpen entsprechen dem neuesten Stand der technischen Vorschriften.

Der richtige Anschluss

SAWA-Pumpen sind mit einer Vielzahl verschiedener Anschlüsse erhältlich. Neben allen gängigen Verbindungen wie Flansch, Clamp, Aseptik-Anschlüssen, Zoll etc. und Rundgewinden nach DIN/ISO, sind - je nach Kundenbedürfnis - auch Spezialanschlüsse im Angebot.

 

Der Einsatz
In der Lebensmittelindustrie herrschen hohe Anforderungen in Bezug auf Hygiene und Reinigungsfähigkeit für Pumpen. SAWA-Pumpen werden z. B. zur Förderung von Flüssig-Ei, Essig, Konzentraten, Aromastoffen, Vitaminen, Milch und BIO-Milch, Rahm, Käsebruch, Proteinen, Saucen, Speiseölen, Zuckerlösungen, Salzlake, Würze, Fettsäuren, Frittieröl, Kuvertüre oder zur CIP-Reinigung eingesetzt. SAWA Pumpen bieten verschiedene Möglichkeiten zur kompletten Restentleerung, ohne Ausbau oder Öffnung der Pumpe.


Bei der Herstellung von Futtermittel fördern SAWA-Pumpen Melasse, Fette, Lecithin, Propionsäure, Proteine, Cholinchlorid, Lysin, Fischöl Methionin und diverse weitere Medien.
Auch die Getränkeindustrie bietet viele Einsatzmöglichkeiten. Gerade die Förderung von Obstsäften, Mineralwasser, Sirup, Spirituosen, Fruchtsäfte mit und ohne Fruchtfleisch, Wein, Bier und Bierhefe, Zitronensaft, Alkohol und Likör stellen typische Aufgaben dar. Auf Grund der hohen Anforderungen an schonende Produktförderung werden auch hier gerne SAWA-Pumpen verwendet. Oftmals bietet SAWA die Möglichkeit Produktpumpe und CIP-Pumpe in einem zu Verbinden.


In der Pharma- und Kosmetikindustrie gelten besondere Ansprüche an die Oberflächen der medienberührten Bauteile. SAWA-Pumpen werden in diesem Bereich insbesondere für Medien wie Parfüm, Emulsionen, Alkohole, Kräuterextrakte, Aromastoffe, Proteine und Reinstwasser (WFI, PW, HPW) eingesetzt. Aber auch weitere diverse kundenspezifische Lösungen sowie die CIP-/SIP-Reinigung sind häufig Projekte für SAWA-Pumpen. SAWA bietet hier auch den Einsatz magnetgekuppelter Pumpen an. Diese Pumpen dichten hermetisch ab und verhindern somit einen Austritt des Mediums sowie Kontaminierung des Mediums von Außen.


Allgemein in der Industrie und im Besonderen in der Chemischen-Industrie werden Laugen, Säuren, Kalkmilch, Kältemittel, Alkohole, Methanol, Ethanol, Lösungsmittel, Wasserstoffperoxid, Harze, Isocyanat, VE-Wasser, Kältemittel, Entkalkungsmittel, Harnstoff und Weichmacher mit SAWA-Pumpen gefördert.


Einen besonderen Stellenwert nimmt auch der Bereich Abwasserpumpen mit und ohne Feststoffbeladung ein. SAWA Pumpen bieten durch die robuste Konstruktion lange Lebenszyklen und sind konstruktiv auf einfachste Wartung konzipiert. Feststoffbeladene Abwässer die heiß, kalt, alkalisch oder  sauer sind, stellen für die Betreiber von Anlagen eine Herausforderung dar. SAWA Pumpen bietet hier die passende Lösung.

 

 

ANFRAGE & DOWNLOADS
PDF-Logo SOFORT ANFRAGE mit PDF-Anfrageformular
Mehr Infos im Downloadbereich

 

| More
 

 

Nach oben | Home