VAKUUMANLAGENBAU

ARPUMA - Höchste Kompetenz im Bau von Vakuumkomplettanlagen

 


REFERENZEN

Referenzen 1 | Referenzen 2 | Referenzen 3

 

> Ein Beispiel aus der Lebensmittelindustrie

Verfahren
Trocknungsprozess in der Lebensmittelindustrie

 

Ausführung
Brüdenkondensator mit bis zu 1.500 kW Kondensationsleistung inklusive Kondensatsammelbehälter 2.500 Liter und Wägesystem. Zweistufige Flüssigkeitsring- Vakuumpumpe mit 15 kW Antriebsleistung als Package Unit mit Vakuumregelung für den vollautomatischen Betrieb. Alle Anlagenteile sind produktberührt aus Edelstahl ausgeführt.

 

Besonderes Merkmal
Redundante Ausführung (2 x 100 %) für höchste Prozesssicherheit.

 

[Bild vergrößern]

> Ein Beispiel aus der Chemie

Verfahren
Vakuumerzeugung an einer Destillationskolonne

 

Ausführung
Zweistufige Flüssigkeitsring- Vakuumpumpe mit externem Betriebsflüssigkeitskreislauf. Drei Einheiten mit je einer Antriebsleistung von 45 kW werden zu einem Modul verschaltet, je ein Modul bedient eine Destillationskolonne. Ausgerüstet für den vollautomatischen Betrieb in ATEX Zone 1/ 2 G II B T4 und TA Luft konform. Wellenabdichtung über doppelt wirkende Gleitringdichtung mit unabhängigem Sperrsystem.

 

Besonderes Merkmal
Energieeinsparung durch drehzahlgeregelte Vakuumerzeugung über Frequenzumrichter.

 

[Bild vergrößern]

> Ein Beispiel aus der Kunststoffindustrie

Verfahren
Polykondensationsprozess bei der Kunststoffflake- Aufbereitung bei einem Betriebsdruck von kleiner 1 mbar abs..

 

Ausführung
Dreistufiger Wälzkolbenpumpstand mit Flüssigkeitsring- Vakuumpumpe als Vorpumpe. Saugvermögen der Kombination 9860 m³/h bei 1 mbar abs., erreichbares Endvakuum ca. 0,15 mbar abs.

.

Besonderes Merkmal
Abreinigung der Wälzkolbenpumpen im laufenden Betrieb. Sperrgasüberlagerte Getriebekästen. Druckregelung über frequenzumrichtergesteuerte Motoren.

 

[Bild vergrößern]

 

Download: Referenzprojektübersicht (PDF)

 

 

Nach oben | Home