VAKUUMANLAGENBAU

ARPUMA - Höchste Kompetenz im Bau von Vakuumkomplettanlagen

 


BAU von VAKUUMANLAGEN

 

Kerngeschäft von ARPUMA ist die Auslegung und Projektierung von anschlussfertigen Vakuumsystemen für spezielle Applikationen der Prozessindustrie. Gemeinsam mit den Kunden durchleuchtet ARPUMA den Prozess und schlägt die hierfür am besten geeignete Vakuumpumpe oder Vakuumpumpenkombination vor.

Für die Auslegung von Vakuumsystemen werden EDV- gestützte Programme stetig weiter entwickelt. Zusammen mit der Erfahrung unserer Projektingenieure ist das die Basis für unsere exakt zugeschnittenen Lösungen.

 

Die gängigen Regelwerke, wie RL 94/9/EG (ATEX), TA Luft, AD 2000 oder nach ASME, etc. werden selbstverständlich beachtet und im Projektierungsprozess vollumfänglich abgearbeitet.

Mess- und Regeltechnik, Armaturen nach Kundenspezifikation, oder durch uns vorgeschlagen, sowie Behälter- Rohrleitungs- und Stahlbau komplettieren die Anlagen.

 

Konstruktionszeichnungen werden von der technischen Abteilung dreidimensional erstellt und dem Kunden in den gängigen Dateiformaten zur Verfügung gestellt.


 

 

Systembau

 

 


Alle Vakuumsysteme, wie z.B. Wälzkolbenpumpstände und Package Units, werden in der eigenen Fertigung hergestellt.
Zur Qualitätssicherung werden die Produkte vor der Auslieferung einem ausführlichen Probelauf unterzogen. Die Prüfprotokolle sind Bestandteil der Dokumentation gem. Maschinenrichtlinie.
Für eine reibungslose Inbetriebnahme der Vakuumanlage bietet ARPUMA eine umfangreiche Unterstützung vor Ort an.

 

Die Serviceleistungen umfassen sowohl fachkundige Reparaturen im Hause, als auch Kundendienste vor Ort.



Zu den Referenzprojekten

 

 

Nach oben | Home